Bildung

Wer nichts lernt, tut sich schwer Neues zu entdecken.

Die Informations- und Bildungsarbeit auf allen Ebenen ist eines der wichtigsten Werkzeuge im modernen Management der Mensch-Wildtierbeziehung mit integrativem Ansatz. Auch wenn das Bildungsangebot erst umfassend mit dem Human-Wildlife Infozentrum entwickelt werden wird, haben wir uns dazu entschieden ein Angebot schon über den Verein als einen ersten Schritt anzubieten. In Sachen Wolf, Luchs oder Braunbär wird insbesondere Peter Sürth, als freiberuflicher Wildbiologe und Experte für große Beutegreifer, um die Durchführung gebeten werden.

Aktuelle Bildungsprojekte 2016

35 Schulbesuche zum Thema Wolf und Luchs im Schwarzwald Herbst/Winter 2016….

Wir besuchen Schulen und Kindergärten und andere Bildungseinrichtungen zum Thema Wolf, Luchs, Braunbär und Wildtiermanagement auch auf individuelle Anfrage in allen Altersgruppen.

Mit Hilfe des Human-Wildlife Infozentrums soll das Bildungsangebot deutlich erweitert werden. Einige Beispiele:

Vorträge

Fortbildungsveranstaltungen

Seminare für Universitäten

Innen- und Aussenaktivitäten am Zentrum selbst für Gruppen und Schulklassen

Veranstaltungen am Zentrum und auswärts

Ausstellungen am Zentrum und auswärts

Human-Wildlife Informationsportal im Web

Comments are closed.