Wolves

Wölfe (Canis Lupus)

(derzeit baue ich zunächst die Seite für Wölfe auf, um ein Standard für die Seiten anderer Wildtiere zu entwickeln.)

Früher haben Wölfe die gesamte Nordhalbkugel der Erde bewohnt und ganz Europa. Nachdem wir Menschen viel Jahrtausende mit den Wölfen gelebt haben, haben wir es insbesondere in den letzten 300 Jahren geschafft die Wölfe in vielen Regionen Europas und weltweit auszurotten. Ganz schlicht und sachlich ausgedrückt: die Wölfe haben uns gestört. Seit einigen Jahrzehnten sind die Wölfe in den meisten europäischen Ländern sehr streng geschützt. In Folge dessen konnten sich die Restbestände erholen und breiten sich derzeit wieder aus. Für uns soll es hier keine Rolle spielen, ob sich jemand darüber freut oder nicht. Fakt ist, dass die Wölfe sich großflächig ausbreiten und verhältnismäßig schnell. Fakt ist auch, dass die Wölfe sehr anpassungsfähig sind und in einer Kulturlandschaft relativ gut zurecht kommen können, insofern ausreichend Nahrung und Versteckmöglichkeiten vorhanden sind. Das ist in den stärker bewaldeten Regionen im Flachland, im Hügelland und im Gebirge der Fall. Konflikte sind vorprogrammiert. Wir alle werden lernen müssen den Lebensraum Europa großflächig mit Wölfen wieder zu teilen.

Biologie

Verbreitung

Konflikte und Lösungsansätze

Bilder

Videos

Literatur

Links

Comments are closed.